Feb 04

In den nächsten Tagen verteilen wir das Update auf Version 3.96. Mit diesem Update führen wir den völlig überarbeiteten Foto-Upload (Multi-Upload) und ein Rechnungsmodul ein.

Neben kleineren Aktualisierungen und Bugfixes bringt die neue Version 2 wichtige und nützliche Änderungen / Erweiterungen mit sich.

1. Neuer Foto-Upload / Multi-Upload

Mit dem neuen Foto- / Multi-Upload haben sie jetzt die Möglichkeit alle Fotos zu einer Immobilie auf einmal auszuwählen und in einem Schritt hochzuladen. Damit sind die Zeiten vorbei in denen Sie bis zu 12 mal die gleiche Aktion ausführen mußten um alle Fotos hochzuladen.

Dabei können Sie die Fotos durch Klick auf den Button „Auswählen“ wie bisher gewohnt selektieren oder noch einfacher per Drag & Drop einfach in den Browser ziehen. Die Fotos werden dann parallel hochgeladen und Fortschrittsbalken halten Sie über den Upload-Fortschritt auf dem Laufenden.

Multi-Upload

Multi-Upload (1. Schritt – Fotos auswählen)

In einem 2. Schritt haben Sie die Möglichkeit die Fototitel zu bearbeiten und die Fotos in die gewünschte Reihenfolge zu bringen. Für das Festlegen der Reihenfolge gibt es ebenfalls eine deutliche Erleichterung. Klicken Sie einfach mit der Maus auf eines der Fotos, ziehen Sie es bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Position und lassen die Maustaste wieder los. Schon ist das Foto per Drag & Drop an der gewünschten Position gelandet.

Tipp: Die Dateinamen der Fotos werden automatisch als Fototitel verwendet. Wenn Sie ihren Fotos gleich einen aussagekräftigen Dateinamen geben, dann brauchen Sie den Fototitel nicht mehr zusätzlich einzugeben.

Multi-Upload 2. Schritt (Sortieren)

Multi-Upload (2. Schritt – Sortieren der Fotos)

 

2. Rechnungsmodul

Das neue Rechnungsmodul unterstützt Sie bei der Erstellung von Rechnungen an ihre Kunden, z.B. für die Provision für ein vermitteltes Objekt. Die neue Funktion finden Sie auf dem Reiter „Rechnungen“ in der Rubrik „Kunden“. Rufen Sie dazu den Kunden auf für den Sie eine Rechnung schreiben möchten.

Das Rechnungsmodul bietet folgende Funktionen:

  • Erfassung der Rechnungsdaten inkl. Zuordnung zum vermittelten Objekt
  • automatische Generierung von Rechnungsnummern
  • Unterstützung für verschiedene Status, wie Entwurf, Erstellt, Gelöscht
  • Rechnung als PDF-Dokument abrufbar
  • Versand per E-Mail mit angehängter PDF-Rechnung an den Kunden
  • vollständige Nachweisführung und Protokollierung der Rechnungsstellung bei Kunde und Objekt
  • Verwendung von Textbausteinen
  • diverse Einstellmöglichkeiten
  • Hinterlegung Ihres eigenen Briefkopfes
Rechnungsmodul: Übersicht Rechnung erstellen

Rechnungsmodul: Übersicht Rechnung erstellen

Die 1. Einrichtung für das Rechnungsmodul können Sie unter Einstellungen -> Dokumente -> Rechnungen und Rechnung – Textbausteine vornehmen.

Hinweis: Für die Verwendung ihrer eigenen Briefköpfe benötigen Sie eine Grafik vom ihrem Briefkopf im A4-Format und einer Auflösung von 300 dpi. Gern unterstützen wir Sie bei der Erstellung dieser Grafik. Wenden Sie sich bitte an unseren Support.

 

Das Update verteilen wir ab Mitte dieser Woche nach und nach an unsere Kunden.

Einen Kommentar schreiben